Mittelspannungsnetz

Stromversorgung auf Bezirksebene

Unser ca. 3.300 km langes 20-kV-Mittelspannungsnetz wird ausgehend von den Umspannwerken bzw. Schalthäusern als Strahlen- und als Ringnetz betrieben, um auf den relativ langen Übertragungsstrecken die Verluste gering zu halten.

Die Mittelspannungsleitungen sind als Freileitungen auf Holz-, Beton- und Stahlgittermasten und - vor allem in dicht besiedelten Gebieten - als Erdkabelleitungen ausgeführt. 

Die Leitungsabzweige in den Umspannwerken und Schalthäusern, sowie wichtige Schaltknoten können von der Netzleitstelle in Eisenstadt ferngesteuert werden. Dadurch werden Zeiten für die Störungsbehebung erheblich verkürzt.

Kundenservice

Wir sind für Sie da

Störungs- und Pannendienst


Mo-Do von 7:30 - 17:00 Uhr

Fr von 7:30 - 14:00 Uhr
Weitere Infos

Gasnotruf


Bei Gasgeruch sofort Notruf tätigen!

Weitere Infos

Störungs- und Pannendienst


Täglich von 00:00 - 24:00 Uhr

Weitere Infos
Versorgungsunterbrechung

Online Services


Zählerstand, Strom- und Gasrechnung bequem von zu Hause aus

Online Kundencenter
Zählerstand erfassen

Servicezentren


Informationen über
Erdgas und Strom
Anfahrtsplan