Nullungsanwendung

im Niederspannungsnetz

Im Versorgungsbereich der Netz Burgenland Strom wurden alle Niederspannungsnetze - mit Ausnahme der nachfolgend angeführten Trafostationen - für die Nullung freigegeben.

Verordnung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Angelegenheiten (Nullungsverordnung vom 16. 9. 1998)

Ausgenommen von dieser Verordnung sind diese Trafostationsbereiche:

Ort

Trafostation

Lockenhaus Fischteiche
Loretto Cerny
Oberloisdorf Krutzler
Rechnitz Kroatenquelle
St. Margarethen Gossy

Kundenservice

Wir sind für Sie da

Gasnotruf


Bei Gasgeruch sofort Notruf tätigen!

Weitere Infos

Störungs- und Pannendienst


Täglich von 00:00 - 24:00 Uhr

Weitere Infos
Versorgungsunterbrechung

Online Services


Zählerstand, Strom- und Gasrechnung bequem von zu Hause aus

Online Kundencenter
Zählerstand erfassen

Störungs- und Pannendienst


Mo-Do von 8:00 - 16:00 Uhr

Fr von 8:00 - 12:00 Uhr
Weitere Infos

Servicezentren


Informationen über
Erdgas und Strom
Anfahrtsplan