Netzbereitstellungsentgelt

für den bereits erfolgten Ausbau der Netzebenen

Das Netzbereitstellungsentgelt ist vom Entnehmer bei Erstellung des Netzanschlusses für den bereits erfolgten sowie notwendigen Ausbau der Netzebenen einmalig zu leisten. 

Es wird als Pauschalbetrag entsprechend dem vereinbarten Ausmaß der Netznutzung verrechnet, jedenfalls im Ausmaß der Mindestleistung gemäß § 55 Abs 7 ElWOG 2010, tatsächlich in Anspruch genommen werden.

Kundenservice

Wir sind für Sie da

Gasnotruf


Bei Gasgeruch sofort Notruf tätigen!

Weitere Infos

Störungs- und Pannendienst


Täglich von 00:00 - 24:00 Uhr

Weitere Infos
Versorgungsunterbrechung

Online Services


Zählerstand, Strom- und Gasrechnung bequem von zu Hause aus

Online Kundencenter
Zählerstand erfassen

Störungs- und Pannendienst


Mo-Do von 7:30 - 17:00 Uhr

Fr von 7:30 - 14:00 Uhr
Weitere Infos

Servicezentren


Informationen über
Erdgas und Strom
Anfahrtsplan